Hammerau, 29.3.2021

Heute habe ich endlich begonnen Cd`s mit Aufnahmen aus meinem Unterricht neu aufzuspielen, Z 01 und Z 02 sind soweit fertig.
Außerdem nochmals zur Erklärung: Mit der Gründung der Musik-Auer GbR ging unser Werkstattladl in den Besitz von meiner Frau Maria über. Auch der Name hat sich geändert, es heißt jetzt “Musikladl Auer”. Das Angebot an Waren ist jedoch gleich geblieben. Momentan ist halt alles auf Sparflamme, wenigstens können wir auf Bestellung unsere Artikel verschicken

Ansonsten gibt´s nicht viel Neues zu berichten, ausser dass ich mich fast jeden Tag über einige der oft unsinnigen, unverständlichen und in der Praxis nicht nachvollziehbaren  Regelungen der Coronaverordnungen ärgere und natürlich über die Unvorsichtigkeit in der Bevölkerung was Zusammenkünfte betrifft.Ich befasse mich wenn es die
Zeit erlaubt mit meinem “musikalischen Vermächtnis” und versuche all die Noten für Akkordeon besonders aber für Harfe und Ziach zu ordnen. Der Unterrichtsbetrieb in der Musikwerkstatt Auer wird ausschließlich im Einzelunterricht durchgeführt.

Hinweisen möchte ich wie immer auf unsere Radiosendungen, welche der Irlinger Wasti und ich gestalten dürfen, immer sonntags 8.00 Uhr, auf der Bayernwelle Südost. Vielleicht habt´s Lust einmal reinzuhören, über UKW, Internet oder DAB+ im südlichen Oberbayern. Einige Sendungen habe ich zum Anhören bereitgestellt, auch alte Sendungen mit dem Häusler Hias und dem Schwab Martin.

Des war`s für heut, bleibt´s Gsund, Euer Auer Hansl
 

Hier eine Einsicht in meine neuen Aufzeichnungen meine Lehrmethode betreffend

hasen Boarischer

Normalnotation

hasen Boarischer normal